Chinalink.deKleines Verzeichnis chinesischer Zeichen

Informationen zur chinesischen  Sprache mehr chinesische Zeichen
Die folgende Liste wurde aus Wünschen zusammengestellt. Alle Zeichen sind freigestellte Bilder im GIF- Format und haben eine Größe von ca. 150 x 150 Pixel. Um Platz zu sparen, erscheinen sie hier verkleinert. Speichern Sie sie einfach auf Ihrer Festplatte, um die Zeichen in Originalgröße zu erhalten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir eine Weile brauchen, um auf Wünsche zu reagieren und nicht jeden Zeichenwunsch erfüllen. 
Wenn Sie Ihren Namen in chinesische Zeichen umsetzen wollen, versuchen Sie es an einer dieser Adressen
ai4 - Liebeai - die Liebe
eine Liebe im Herzen, weniger die geschlechtliche Liebe, xing4ai4 - xing4 Geschlechtai4 - Liebe. Es gab einige Fragen nach der Übersetzung des Wortes "Sex", für das es im Deutschen ja auch keinen passenden Ausdruck gibt: "Sex", das Geschlecht, wird mit dem obigen xing4 xing4 Geschlecht bezeichnet. Der Geschlechtverkehr mit xing4jiao1 xing4 Geschlechtjiao1 - Verkehr

"Ich liebe Dich" heißt wo3 ai4 ni3 wo3 ichai4 - Liebeni3 Du (maennlich und universal). Siehe auch "si - der Tod". 

bai2 - weissbai - weiss, unschuldig
 
bai2 - weissyang2 - das Schafzuo - der Sitz, das Sternzeichen bai2yang2zuo4 - das Sternzeichen "Widder". 
bao3 - der Schatzbao - der Schatz
 
bao3 - der Schatzping2 - die Flaschezuo4 - der Sitz bao3ping2zuo4 - das Sternzeichen "Wassermann". Variante (Taiwan, Hong Kong) shui3 - das Wasserping2 - die Flaschezuo4 - der Sitz shui3ping2zuo4
bao3 schuetzenbao - schützen, der Schutz
 bao3 - der Schutz, schuetzenhu4 - schuetzen, pflegen bao3hu4 - schützen, der Schutz. 
chang4 - singenchang - singen
meist kombiniert mit ge ge - lied , Lied, zu "chang4 ge1" chang4 - singenge - lied, (ein Lied) singen. Vergleiche yinyue, Musik.
cheng2 werdengong1 Arbeitchenggong - der Erfolg
wörtlich so ungefähr: "gelungene Arbeit"
chu3 jungfraeulichnue3 Frauzuo4 Sitz, Sternzeichenchu nü zuo - das Sternbild "Jungfrau"
chuan2 - das Schiffchuan - das Schiff
  chuan2 - das Schiffzhi1 - (Zaehlwort) chuan2zhi1 - das Schiff.
  fan2 - das Segelchuan2 - das Schiff fan2chuan2 - das Segelschiff. 
dao4 - der Wegdao - der Weg (auch im übertragenen Sinne), die Strasse, der Pfad
 
Besonders bekannt ist das dao4 -der Wegde2 Tugendjing1 - das Sutra "Daode jing" (Tao-Te King), der "Klassiker der Tugend". 
de2 Tugendde - die Tugend
Ein beliebtes Zeichen für Namen. Kommt auch in "Deutschland" und "Deutsch" vor, was uns zum "Land der Tugend", de guo de2 Tugendguo2 das Land, der Staatmacht. Eine große Verantwortung...
di4 - Erdedi - die Erde
Eines der fünf Elemente: Eisen, Holz, Wasser, Feuer und Erde. 
dong4 - das Lochdong - das Loch
du2 - einzeln, alleinli4 - stehenduli - unabhängig, selbständig
Ein Mensch kann z.B. mit 18 selbständig werden, ein Staat kann unabhängig sein etc.

siehe auch: ziyou

du2 - Giftpin3 - Gueterdupin - die Droge
"Giftige Güter". 
er2 - der Jungeer - der Junge, (Anhängepartikel ohne Wortsinn)
 
er2 - der Jungezi3 - der Sohn er2zi3 - der Sohn. (siehe auch nan2)
feng1 - Windfeng - der Windfeng1 - Wind
feng1 - verruecktfeng - verrückt, der Irrsinn
 
feng1 - verruecktzi3 - der Sohn feng1zi3 - der/die Verrückte, Wahnsinnige. 
 
fa1 - werdenfeng1 - verrueckt fa1 feng1 - verrückt werden.
fu2 Glueckfu - das Glück
Eines der beliebtesten Glückwunschzeichen der chinesischen Sprache... Kombination: xing4 Glueckfu2 Glueck xing4fu2 - glücklich
ge1 - Liedge - das Lied
als Kombination chang4 ge1 oder manchmal auch ge1 chang4, ein Lied singen.
gong - allgemeinping2 - Frieden, Gleichheit, Gerechtigkeit...gongping - die Gerechtigkeit, gerecht
gong1 - arbeitfu1 - der Mann, die Persongongfu - die Fähigkeit, die Fertigkeit, das Vermögen, "KUNG FU"
 gong1fu1 bezeichnet beileibe nicht nur die Gesamtheit der Kampfkünste, sondern jede Art der erworbenen Fähigkeit, wie z.B. guten Tee bereiten, gute Tischlerarbeit, etc. 
gou - Hundgou - der Hund
Das 11. Zeichen im chinesischen Tierkreis.
Zur Geschlechtsunterscheidung bei Tieren siehe den Eintrag zum Rind
guang1 - strahlen, leuchten, das Lichtguang - strahlen, leuchten, das Licht...
 
yang2 - (von yin yang), das maennliche Prinzipguang1 - strahlen, leuchten, das Licht yang2guang1 - das Sonnenlicht
hai3 - das Meerhai - das Meer, die See
hai3tun2
der Delfin hai3 - das Meertun2 - das Schwein
hao3 - guthao - gut
ni3 - Du (maennlich)hao3 - gut - ni hao - "Du gut", das "Guten Tag" der Chinesen. 
he2 - Harmoniehe - die Harmonie
in der gesprochenen Sprache werden meist Zusammensetzungen aus zwei Zeichen gebraucht, für "Harmonie" gern: hexie  he2 - Harmoniexie2 - Harmonie.
he2ping2 he2 - Harmonieping2 - Frieden der Frieden. 
hei1 - schwarzhei - schwarz
  hei1 - schwarzan4 - dunkel hei1an4 - dunkel, düster, finster.  hei1 - schwarzan4 - dunkelmian4 - das Gesicht, die Seite hei1an4mian4 - die dunkle Seite.
hen4 - Hasshen - der Hass
 
hou2 - der Affehou - der Affe
Das 9. Zeichen im chinesischen Tierkreis.
Zur Geschlechtsunterscheidung bei Tieren siehe den Eintrag zum Rind
hu3 Tigerhu - der Tiger
Das 3. Zeichen im chinesischen Tierkreis. 
In der gesprochenen Sprache wird ein ehrendes "alt", lao lao3 altvor das hu gesetzt, also laohu. Das gilt für alle "Geistertiere", also auch z.B. für die Ratte.
hua1 - die Blumehua - die Blume
oft auch als hua2 - praechtig hua2 - prächtig geschrieben. 
hua1 - die Blumeduo3 - die Bluete huaduo - die Blüte, die Blume
huai4 - schlechthuai - schlecht, kaputt
nicht zu verwechseln mit e4 - boese e4 - böse.
huai4 - schlechtdan4 - das Ei huai dan - "rotten egg", der Bösewicht. 
huan1 frohhuan - froh
 
huan1 - frohying2 - entgegenkommen, abholenguang1 - leuchten, strahlenlin2 - nahe, gegenueber, kommen, eintreffen - huanying guanglin - "Herzlich Willkommen". Höfliche Begrüßung, die oft von Geschäftsinhabern dem eintretenden Kunden entgegengerufen wird. 
huo2 - Lebenhuo2 - das Leben
 
sheng1 - lebenhuo2 - das Leben  - shenghuo - leben
 huo2 - das Lebenli4 - die Kraft - huoli - die Lebenskraft
huo3 - Feuerhuo - das Feuer
ji1 - Huhn, Hahnji - Huhn, Hahn
Das 10. Zeichen im chinesischen Tierkreis.
Die chinesische Sprache unterscheidet das Geschlecht der Tiere durch die Vorsilben für "männlich" und "weiblich". Wenn man Wert darauf legt, das Geschlecht seines Rinds zu spezifizieren, sagt man eben "männliches Huhn", gongji gong1 - maennlichji1 - Huhn, Hahn oder "weiblicher Hahn", muji mu3 - Mutter, weiblichji1 - Huhn, Hahn.
jia1 Haus, Heim, Familiejia - das Haus, das Heim, die Familie
jian4 gesundkang1 gesundjian kang - die Gesundheit
Eine Zwei-Zeichen-Kombination aus fast synonymen Wörtern. "kräftig" und "gesund". Natürlich heißt diese Kombination ebenfalls "gesund". 
jin1 - das Metall, das Eisenjin - das Eisen, das Metall
Eines der fünf Elemente: Eisen, Holz, Wasser, Feuer und Erde.  
jing4 - Ruhejing - (innere) Ruhe, Sammlung
ju4 riesenhaftju - riesenhaft, riesig
Kombinationen: ju4 riesenhaftda4 gross  ju4da4 - riesenhaft und groß
kong1 - leer, Raumqi4 - Geist, Kraft, Luftkong qi - die Luft
kong bedeutet "leer", qi ist sehr schwer zu umschreiben, so etwas wie Kraft, Geist, Luft etc. 
kong4 - die Kontrollezhi4, die Kontrolle, herstellenkong zhi - die Kontrolle, kontrollieren
  
le4 - Freudequ4 - Interesse, Freudele qu - Freude
Freude und Interesse. 
li4 Kraftli - Kraft
normalerweise als Kombination mit qi qi4 - Geist, Kraft, Luft als liqi li4 Kraftqi4 - Geist, Kraft, Luft.
ling2 - wirksam, der Geistling - der Geist, die Seele, wirksam
eines der von Missionaren in China eingeführten christlichen Worte ist die Kombination ling2 - wirksam, der Geist, die Seelehun2 - Geist  ling2hun2 - die Seele (im Christlichen Sinne).
ling2 - die Gemse, der Steinbockling - die Gemse, der Steinbock
als westliches Sternzeichen dann ling2 - die Gemse, der Steinbockyang2 - das Schaf, die Ziege zuo4 - das Sternbild, der Sitz ling2yang2zuo4 - das Sternzeichen "Steinbock".
long2 - Drachelong - der Drache
Das 4. Zeichen im chinesischen Tierkreis. 
Bei diesem Zeichen denke ich natürlich sofort an unsere westlichen Drachen, die feuerspeiend Jungfrauen entführen; Chinesische Drachen sind mit dem Wasser verbunden und sorgen für Regenfälle im Frühling und manchmal auch für Überschwemmungen. Nie jedoch entführen sie Jungfrauen...
ma1 Mutterma - die Mutter
ma3 Pferdma - das Pferd
Das 7. Zeichen im chinesischen Tierkreis. 
ma3 Pferdla1 ziehensong1 Kieferma la song - der Marathon
Eine der chinesischen Lautübersetzungen, wie sie oft bei Namen und anderen unübersetzbaren Dingen angewandt wird. Wörtlich hieße das "Pferd zieht Kiefer", also eher gar nichts. 
mao1 - die Katzemao - die Katze
mei3 schoenmei - schön, die Schönheit
meng4, Traummeng - der Traum
mi2 - Raetselmi - das Rätsel
Rätsel jeder Art: Laternenrätsel, Irrgarten, Zweifel - alle diese Ausdrücke benutzen dieses Zeichen. 
mi4 - das Geheimnismi - das Geheimnis
  mi4 -das Geheimnismi4 - geheim mi4mi4 (bi4mi4) - das Geheimnis. 
mu4 - Holzmu - das Holz
Eines der fünf Elemente: Eisen, Holz, Wasser, Feuer und Erde. 
mu4 - das Augemu - das Auge
mu4biao1 mu4 - das Augebiao1 das Ziel (abstrakt), mu4di4 mu4 - das Augedi4 - die Erde (Ort). (Sein) Ziel erreichen da2dao4 mu4biao1 da2 - erreichendao4 -ankommenmu4 - das Augebiao1 .
mu3dan1 - die Pillemudan - die Pfingstrose
ZURUECKInformationen zur chinesischen  Sprachemehr chinesische Zeichen

 



Zeichenwünsche, Kommentare und Anregungen bitte an Chinalink.de.
Zuletzt geändert am 05.09.2003
von Wolfgang Odendahl für